Slade

Die englische Industriestadt Wolverhampton brachte 1966 eine der erfolgreichsten britischen Bands aller Zeiten hervor. Nach zahlreichen Umbesetzungen, zwei Umbenennungen und dem Engagement von Hendrix-Entdecker Chad Chandler schaffte man es 1971 als SLADE erstmals in die Charts. Mit ihrer zweiten Single „Coz I Luv You“ katapultierte man sich auf Anhieb auf Platz eins der UK-Charts.

Mit ihrem stampfenden Sound, dem teilweise röhrenden Gesang von Noddy Holder und der ungewöhnlichen Hintergrundkulisse, erschafften sie eine noch nie dagewesene Form der Musik. Quasi sämtliche Alben und Singles stellten in Großbritannien neue Rekorde auf. In drei Jahrzehnten konnten SLADE die Charts 271 rekordverdächtige Wochen lang erobern! Sie landeten 10 Nr.1 Single-Hits, gleich dreimal von 0 auf 1, sowie vier Nr.1-LPs (zweimal von 0 auf 1). Dazu 13 Singles in den TOP 5, 16 Singles in den TOP 10,  22 Singles in den TOP 20 und 5 Smash-Hit-Alben – eine sagenhafte Bilanz.

Klassiker wie Far Far Away, Coz I Luv You, Mama Weer All Crazee Now, My Oh My, Merry X-Mas Everybody oder Run Run Away stehen für eine einzigartige Karriere. SLADE sind eine wahre Legende!

Fotos

alle anzeigen

Slade war hier in den Jahren: