Hermans Hermits

Mitte der 60er Jahre waren englische Bands dominierend in der Musikszene. Dazu zählten auch HERMANS HERMITS, die seit 1964 auf der Bühne stehen. HERMANS HERMITS haben bis 1971, 23 Hitsingles, 10 Albums, eine stattliche Anzahl von Fernsehshows und Tourneen durch die ganze Welt absolviert. In diesem Zeitraum wurden ca. 40 Millionen Schallplatten verkauft. 1965 verkauften sie weltweit mehr Singles als die Beatles. Ihr Album „The Best Of Vol. 1" hielt sich 105 Wochen in den US-amerikanischen Billboard-Charts. Ihr größter Hit in Deutschland „No Milk Today" erreichte 1966 Platz zwei der Charts und hielt sich zwölf Wochen unter den Top-Ten.

1971 verließ Peter Noone, der Frontman, die Band und startet eine eigene Karriere. Aber die Band HERMANS HERMITS blieb weiterhin bestehen und tourte durch Europa und Amerika. Zwischen 1971 bis 1978 veröffentlichte die Band insgesamt 7 Singles, welche jedoch alle keine Charterfolge mehr aufweisen konnten. Seither beschränkt sich die Band auf Auftritte als Oldie-Band.

Fotos

Hermans Hermits war hier in den Jahren: